Allgemeine Geschäftsbedingungen MStage

(Fassung Januar 2014)

 

Thema Leistungen / Unterricht MStage

Während der regulären Schul- und Ferienzeit werden Kurse zusammengelegt.

Das Tanz- und Bewegungscenter MStage hält sich die Kursplanänderung oder Ausfalltermine mit einer Ankündigungszeit von mindestens 2 Wochen offen.

Bei Verhinderung (z.B. Erkrankung) einer Lehrkraft wird der Unterricht vertreten oder zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt oder kann auf Wunsch entfallen.                                                                                                            

Aus organisatorischen Gründen kann sich ein Lehrerwechsel ergeben.                                                             

Um während des Unterrichts den Teilnehmerinnen resp. Teilnehmern korrekte Tanzpositionen zu zeigen bzw. Tanzpositionen zu korrigieren, kann es vorkommen, dass die Teilnehmerinnen vom Lehrkörper berührt werden.

Die Aufsichtspflicht der MStage Mitarbeiter für Kinder beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem die Kinder vom Lehrkörper für die Kursstunde übernommen werden und endet nach Beendigung der Unterrichtseinheit.

Die Teilnahme an öffentlichen Auftritten, insbesondere der Summer-Performance richtet sich nach der Altersstufe, dem Ausbildungsfortschritt, der Entscheidung des Lehrkörpers sowie der Geschäftsleitung MStage.

 

Thema Räume, Equipment, Kontrolle und Disziplin

In den Räumlichkeiten von MStage herrscht absolutes Rauch-, Alkohol- und Drogenverbot. Ein zuwiderhandeln der Teilnehmerinnen resp. der Teilnehmer hat den sofortigen Ausschluss aus dem Kursbetrieb zur Folge.         
Des Weiteren werden die Erziehungsberechtigen darüber informiert.
Das Verzehren von Essen während des Unterrichts und im Tanzraum ist nicht gestattet.

 

Haftung

Aufgrund der körperlichen Belastung beim Tanzen übernimmt MStage keine Haftung für daraus resultierende Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen.
Es werden keine Haftungen bezüglich Gehörschäden oder ähnlichem übernommen.
Für Diebstähle in den Räumlichkeiten von MStage wird keine Haftung übernommen.                                                                                                                                                      
Wertgegenstände und größere Geldbeträge sind nicht in die Schule mitzubringen.                                                                                                                                                                        
MStage haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

In jedem Fall ist die Haftung mit dem Betrag von € 1.000,00 beschränkt.

 

Thema Vereinbarung zur Mitgliedschaft; Zahlung und Verrechnung

MStage bietet wöchentliche Kurse in Form einer Mitgliedschaft, Blockkurse und Workshops an.

Die Mitgliedschaft kann frühestens nach 12 zahlaktiven Monaten gekündigt werden.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift des Erziehungsberechtigten.                                                                                                                                                           
Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum jeweiligen Monatsende.                                                                                                                                                                                                       
Nur eine schriftliche Kündigung wird wirksam.                                                                                                                                                                                                                                
Wird die Mitgliedschaft nicht oder nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sie sich automatisch um 1 zahlaktiven Monat nach der Erstlaufzeit.

Der monatliche Beitrag wird per SEPA Lastschriftverfahren im Voraus gezahlt.                                                                                                                                                                                 
Gerät das Mitglied mit mindestens 3 Teilbeträgen in Verzug, so werden die gesamten Monatsbeiträge fällig.

Anfallende Rücklastschriften werden nach aktueller Bankgebühr zzgl. € 7,50 Bearbeitungsgebühr berechnet.

Die mündliche, telefonische, elektronische oder schriftliche Anmeldung oder Reservierung eines Workshop oder Blockkursplatzes ist verbindlich.
Bis spätestens 2 Tage vor dem gebuchten Termin muss der Beitrag beglichen sein.

 

Geistiges Eigentum

Die Teilnehmerin resp. der Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Erziehungsberechtigte erteilt die ausdrückliche Zustimmung zur Aufnahme von Foto- und Videoaufnahmen im Rahmen der MStage-Tätigkeiten und Veröffentlichung dieser.
Die Teilnehmerin resp. der Teilnehmer räumt MStage das ausschließliche und in keiner Weise sachlich, zeitlich oder territorial beschränkte Recht ein, die unter seiner Mitwirkung entstandenen und im Zusammenhang mit Kursen stehenden Leistungen, einschließlich aus diesen Leistungen etwa entstehender Urheberrechte oder sonstiger Schutzrechte weltweit und in jeder derzeit bekannten und noch nicht bekannten Form und jedem bekannten und noch nicht bekannten Format zu Werbe-, Promotion-, Präsentationszwecke und sonstige Zwecke kostenlos zu nutzen.

 

Datenschutz

Die Teilnehmerin resp. der Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Erziehungsberechtigte hat keine Einwände, dass die von ihr übergebenen Daten der elektronischen Verarbeitung zugeführt werden, insbesondere aber nicht nur für Newsletter von MStage.
Die Kundendaten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

 

Schlussbestimmungen

Nebenabreden und Ergänzungen zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Eilper Straße 69 & 79, 58091 Hagen

0170 209 36 27

miskmo@t-online.de